Sie sind hier: FineArtReisen > Reisewelt
 

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige

Smyril Line
Foto: Bezirk Oberbayern, Archiv Freilichtmuseum Glentleiten

Saisonstart im Freilichtmuseum Glentleiten

( 26.03.2017: Museum & Ausstellung / Bayern ) Am 19. März, dem Josefi-Tag, an dem früher Handwerker und Gesinde den Dienstherren wechseln konnten, ist an der Glentleiten der traditionelle Start in die Saison. Gleichzeitig beginnt am Sonntag die Laufzeit der diesjährigen Sonderausstellung in Südbayerns [...]

Bad Tölz: Spaziergang auf Thomas Manns Spuren

( 24.03.2017: Städte / Bayern ) Ab 29. April bietet sich sechs Mal die Gelegenheit, der Zeit Thomas Manns und seiner Familie in Bad Tölz nachzuspüren. Begleitet von fachkundigen Stadtführern spazieren Interessierte in rund zwei Stunden zum Ort des Zusammenfindens von Herr und Hund, jenem Haus, das in Der Tod in Venedig Modell für den Landsitz des Protagonisten Gustav von Aschenbach stand, oder dem beschaulichen Klammerweiher, der die Kulisse eines [...]

Eine glückliche Weltecke

( 23.03.2017: Städte / Bayern ) 2017 feiert Eichstätt 200 Jahre Fürstentum der Leuchtenberger. 1817 bekam Eichstätt, das bis zur Säkularisation von Fürstbischöfen regiert worden war, seinen ersten rein weltlichen Fürsten: Eugène de Beauharnais. Dieser Adoptivsohn Napoleons lebte nach dem Sturz des französischen Kaisers mit seiner Familie im bayerischen Exil. Eugènes Schwiegervater, König Max I. Joseph von Bayern, versorgte ihn [...]

Salzburg, wir kommen ……

( 22.03.2017: Museum & Ausstellung / Salzburg ) Die Vorbereitungen für die erste Auflage der ART Salzburg Contemporary & Antiques International vom 22. bis 25. Juni 2017 im Messezentrum Salzburg laufen auf Hochtouren. Das Organisationsbüro der ART Kunstmesse GmbH, Betreiberin sowohl der ART Innsbruck wie nun der ART Salzburg Contemporary & Antiques International in der Gutenbergstraße im noblen Innsbrucker Villenviertel Saggen erinnert in diesen Tagen an einen Bienenschwarm. Eine neue [...]

Musik zum Salz-Jubiläum

( 20.03.2017: Städte / Bayern ) Von April bis Juni veranstaltet das Bergsteigerdorf Ramsau sechs musikalische Hoagaschte, die das 200-jährige Bestehen des Soleleitungswegs zum Thema haben. 2017 feiert man im südöstlichsten Zipfel Bayerns nicht nur das 500-jährige Bestehen des Salzbergwerks. Auch die 200-jährige Geschichte der alten Soleleitung wird bedacht. Diese lenkte das „weiße Gold“ einst von Berchtesgaden über Ramsau nach Bad [...]

Es stormt in Husum: Die Theodor-Storm-Saison beginnt!

( 19.03.2017: Kunst & Kultur / Schleswig-Holstein ) Storm-Stadt Husum – so lautet eine Bezeichnung für die gemütliche Hafenstadt an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste, in ewiger Erinnerung an den berühmtesten Sohn der Stadt: Theodor Storm (1817-1888). Am 14. September 2017 jährt sich der Geburtstag des Schriftstellers und Juristen zum 200. Mal. Im Jubiläumsjahr „stormt“ es daher in seiner nordfriesischen Heimatstadt, denn Husum [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Pfingstdampf bei der Selfkantbahn

( 18.03.2017: Bus, Bahn / Nordrhein-Westfalen ) Beim traditionellen Pfingstdampf der Selfkantbahn im Kreis Heinsberg Pfingstsonntag und -montag begegnen sich wieder Oldtimer der Schiene und der Straße. Seit 1980 treffen sich alljährlich zu Pfingsten am Bahnhof Gangelt-Schierwaldenrath die historischen, teilweise über hundertzwanzig Jahre [...]

Foto Oliver Franke

Glücksmomente an der Nordsee

( 17.03.2017: Städte / Schleswig-Holstein ) Ab in die Dünenkoje! Auf zum Sternegucken! In den Büsumer Schlafstrandkörben können Gäste eine Nacht auf der Watt´n Insel verbringen, dabei die Nordsee und die Natur mit allen Sinnen unmittelbar erleben. Denn wenn die letzten Gäste abends die Insel in der Familienlagune [...]

Singletrek pod Smrkem. Foto Petr Slavik/CzechTourism

Adrenalin pur in Tschechiens Bergen

( 16.03.2017: Fahrrad und E-Bike / Tschechien ) Adrenalin pur und einzigartige Naturerlebnisse versprechen die Mountainbikestrecken durch Tschechiens Berge. Allein in den vergangenen zehn Monaten entstanden für Aktivsportler über 100 Kilometer neue MTB-Trassen und Singletrails. Die Herausforderung, auf engsten Wegen durch tiefe Wälder oder [...]

Auch 2017 lockt Guernsey wieder mit besonderen Veranstaltungen

( 25.03.2017: Städte / Großbritannien ) Das Klima auf den Kanalinseln wird durch den Golfstrom begünstigt und sorgt dafür, dass auch im Frühling vergleichsweise milde Temperaturen herrschen, die auch für eine blühende und grünende Flora sorgen. Aber nicht nur des Wetters wegen lohnt sich ein Abstecher auf die Inseln im Ärmelkanal. Die zweitgrößte Kanalinsel Guernsey lockt im Frühjahr wieder mit zahlreichen [...]

Begegnungen mit einer großen Dynastie - Die Hohenzollern in Franken

( 24.03.2017: Städte / Bayern ) Kaiser Wilhelm II., Preußenkönig Friedrich der Große, die kunstsinnige Markgräfin Wilhelmine, Georg der Fromme oder der berühmte Albrecht Achilles von Brandenburg: Sie alle stammen aus dem Hause Hohenzollern – und damit aus einer Dynastie, die fast 1.000 Jahre lang die Geschichte und Geschicke Deutschlands geprägt hat. Die ersten wichtigen Schritte auf ihrer herrschaftlichen [...]

Bildquelle: THEDESTINATIONOFFICE

Toronto in 2017

( 23.03.2017: Städte / Ontario ) Kanadas Downtown feiert mit Kanada! Zum 150. Geburtstag des Landes lockt Toronto mit zahlreichen Events in die multikulturelle Millionenmetropole. Egal ob Kunst und Kultur, bunte Festivals oder Sport – die Top 17 in 2017 sorgen garantiert für einen abwechslungsreichen City Trip. Kanadas Jubiläum feiern: TO [...]

Wanderwoche in Todtmoos

( 21.03.2017: Berge & Wandern / Baden-Württemberg ) Erstmalig findet in Todtmoos eine Wanderwoche vom 7. bis 14. Mai mit geführten halb- und ganztägigen Themenwanderungen statt. Das Programm ist in Zusammenarbeit mit dem 1864 gegründeten Schwarzwaldverein entstanden. Führer dieses ersten Wandervereins in Deutschland begleiten die Touren. In der 1.900 Einwohner zählenden Schwarzwälder Gemeinde treffen viele Qualitätswanderwege für Fernwanderer sowie Themenwege zusammen. Sie [...]

Föhr Tourismus GmbH / Levke Sönksen

Eiersuche mit Meerblick - Ostern in der Friesischen Karibik

( 20.03.2017: Städte / Schleswig-Holstein ) Eines kommt zu Ostern auf der Nordseeinsel Föhr garantiert nicht auf: Langeweile. Ob 6. Föhr-Marathon, Osterfeuer mit Livemusik von Helene Nissen (3. Platz beim deutschen ESC-Vorentscheid), Ostermärkte, festliche Ostergottesdienste oder spannende Eiersuche am [...]

Bildquelle: Schoppelrey-Kommunikation

Wenn Feuerräder ins Tal der Emmer rollen

( 18.03.2017: Städte / Niedersachsen ) Auch an diesem Ostersonntag, dem 16. April 2017, wird es wieder Tausende von Besuchern in die lippische Kleinstadt Lügde ziehen. Sie wollen Zeugen eines 2000 Jahre alten Brauchs werden, der ursprünglich von den Germanen begründet wurde: In der Dunkelheit rasen sechs mannshohe, fast 400 [...]

William Klein . Photographs and Films

( 17.03.2017: Museum & Ausstellung / Berlin ) Kompromisslos, risikobereit und abseits gängiger Konventionen – der Fotograf und Filmemacher William Klein ist seinem unverwechselbaren Weg mehr als 60 Jahre treu geblieben. Seit der Amerikaner 1948 nach Paris kam, sucht er das Experiment, hat verschiedene künstlerische Genres – Malerei, Fotografie und Film – ausprobiert, immer erfüllt von großer Neugier und Lebensenergie. Er fotografiert Menschen und Mode auf [...]

Foto: Roberto Maggioni

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

( 16.03.2017: Wein / Italien ) Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren einladen, ist auch die kleinste Region des Landes – das norditalienische Aostatal an der Grenze zu Frankreich und der [...]

In Kloster Broumov arbeiteten Vater und Sohn Dientzenhofer. Foto: Upvision/CzechTourism

Vater und Sohn Dientzenhofer prägten barockes Böhmen

( 15.03.2017: Städte / Tschechien ) Weil der elterliche Hof in Oberbayern nicht genug abwarf, zog es Christoph Dientzenhofer in die Ferne. In Prag wurde er zu einem der bekanntesten Baumeister des Barocks – übertroffen nur von seinem Sohn Kilian Ignatz. Die tschechische Zentrale für Tourismus CzechTourism will 2017 in [...]

FineArtReisen Reiseführer Juni 2017 - Britische Kanalinseln

( 18.03.2017: Presse / Großbritannien ) Mit der Veröffentlichung des Themenplans für Juni 2017 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen interessierten Reisejournalisten und Reisefotografen an, Themenvorschläge für Reportagen im Rahmen des Reiseführers Britische Kanalinseln einzureichen. Das Reiseziel Britische Kanalinseln wird im Juni 2017 als Reiseführer in die Online-Reisezeitung FineArtReisen aufgenommen. Wie bei allen [...]

Orcas leiden unter der Gefangenschaft im Loro Parque. / PETA Deutschland e.V.

AIDA Cruises bewirbt Orca-Leid

( 26.03.2017: Reisen & Urlaub / Deutschland ) Sie kauen mit den Zähnen am Beckenrand und rammen ihre Köpfe gegen die Metallgitter – vergeblich: Sechs Orcas sind derzeit im Loro Parque auf Teneriffa eingesperrt. Die Tiere leiden erheblich unter dem Leben in Gefangenschaft. Viele Reiseunternehmen haben Unterhaltungsparks mit [...]

Höhepunkte des Tessiner Kulturkalenders 2017

( 25.03.2017: Städte / Schweiz ) An Ostern wird in Mendrisio eine uralte Tradition gelebt, wenn die Osterprozessionen durch die historischen Gassen der Altstadt ziehen. Die Trasparenti welche dabei der Altstadt einen besonderen Glanz verleihen, können ab sofort als Dauerausstellung das ganze Jahr über bewundert werden. Auch im Bleniotal wird Geschichte lebendig, wenn beim Auftritt der Napoleonischen Milizen rund um den Johannistag ein über 200 Jahre altes [...]

		Auch im Ahrenshooper Kunstkaten werden zahlreiche Ausstellungen im Rahmen des Jubiläumsjahres gezeigt. Foto: TMV/Böttcher

In diesem Jahr begeht Ahrenshoop den 125. Jahrestag seiner berühmten Künstlerkolonie

( 22.03.2017: Museum & Ausstellung / Mecklenburg-Vorpommern ) Dieses Bild nimmt gefangen. Nicht nur, weil es so groß ist und fast allein die ganze Stirnwand einnimmt. Der alte Schifferfriedhof entstand 1893 und zeigt eine Frau in [...]

Reformation und Gegenreformation in Bad Waldsee

( 21.03.2017: Städte / Baden-Württemberg ) Neue Stadtführung zum Lutherjahr: Während sich manche Städte der Reformation zuwandten, wurde anderswo jede Zuneigung zu Luther im Keim erstickt. Das barocke Leben in Oberschwaben stand in diesem Spannungsfeld. Eine dieser Städte war das heutige Bad Waldsee. Klösterliche Territorien wie das Waldseer Augustinerkloster und die Städte unter der Herrschaft der Habsburger waren fest in der Hand der [...]

Bildquelle: Tennessee Tourism, Verkehrsbüro des Staates Tennessee

In Chattanooga hat das Songbirds Guitar Museum eröffnet

( 19.03.2017: Museum & Ausstellung / Tennessee ) In Chattanooga hat mit dem Songbirds Guitar Museum die weltweit größte Gitarren-Ausstellung eröffnet. Gut 1500 Instrumente im Gesamtwert von mehr als 200 Millionen Dollar lagern in einem Flügel des ehemaligen Choo-Choo-Bahnhofs. Über 500 davon werden im [...]

Badenweiler Musiktage - Carte blanche

( 17.03.2017: Musik / Baden-Württemberg ) Die sechste Auflage der Badenweiler Musiktage vom 28. April bis 1. Mai 2017 steht unter dem Motto Carte blanche und wird von der Baden-Württemberg Stiftung und Ernst von Siemens Musikstiftung gefördert. In diesem Jahr hatte der weltbekannte französische Cellist Jean-Guihen Queyras Carte blanche, die Handlungsfreiheit erhalten, um die Auswahl der aufzuführenden Werke, aber auch der ausführenden Künstler zu treffen. Zur [...]

Tschechischer Brauch - ein Schlag mit der Osterrute. Foto: Jan Volejniček/CzechTourism

Traditionelle Osterbräuche sind in Tschechien lebendig

( 16.03.2017: Städte / Tschechien ) Eine Rute gehört in den Dörfern und Städten Tschechiens zum Osterfest dazu. Diese Pomlázka wird traditionell aus Birken- oder Weidentrieben geflochten und mit bunten Bändern verziert. Am Ostermontag lauern junge Burschen ihren Opfern auf. Ein symbolischer [...]

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

[...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017

Auch in Idaho wird handwerklich gebrautes Bier – Craft Beer – immer beliebter und die Craft Beer-Szene darf sich über stetiges Wachstum freuen. Für Idaho [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien

Ligurien, das Land des Pesto alla Genovese, Heimat von Focaccia, Olivenöl und Wein. Die Region, in der alle zwei Jahre die [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Vollkornspaghetti mit Pesto

Die Spaghetti in siedendem Wasser mit einem Eßlöffel Olivenöl bißfest garen. Aus feingehackten Kräutern, zwei Eßlöffeln geriebenem Parmesankäse, gemahlenen Pinienkernen, feingehacktem Knoblauch und dem restlichen Olivenöl das Pesto herstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pesto über die Nudeln geben und vermengen. Mit dem restlichen Parmesankäse bestreuen. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • 30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]
  • Lebkuchen, Sternensinger und Eisvergnügen [...]
  • Seeräuber-Geschichten und Politmorde an der Nordsee [...]
  • Typisch neanderland [...]
  • Adventszauber rund um Wien [...]
  • Gipfelgenuss einmal anders [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]
  • Literaturfest München - Programm 2013 [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...
    • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
      So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
      weiter lesen ...
  • Website kaufen